Rennstrecke: MegaDrom, RC Team Nord (25474 Hasloh)

Das MegaDrom in Hasloh bietet mehrere überdachte Rennstrecken in einer ehemaligen Tennis-Halle an sowie auch große Außenstrecken auf Asphalt (Onroad) und Teppich (Offroad).

Hasloh liegt nördlich von Hamburg unweit der Autobahn A7 (Ausfahrt Quickborn).

Die Indoor-Strecke für Onroad Elektro-Autos (Maßstab 1:10) ist ca. 700qm groß und hat eine Fahrlänge von ca. 120m. Die Fahrbahn ist komplett mit Teppich ausgelegt.

Neben der Onroad-Strecke stehen auch eine Offroad-Strecke (EOS-Teppich schwarz) und eine Drift-Strecke (ebenfalls Teppich) in der Halle zur Verfügung. Der Fahrerstand ist auf ca. 1,30m erhöht.

Das Fahrerlager bietet Platz für ca. 60 Fahrer und ist mit Tischen, Stühlen und Stromanschlüssen (220V) ausgestattet. Im Winter wird das Fahrerlager beheizt, außerdem stehen permanent ein Druckluftkompressor zur Reinigung der Fahrzeuge und eine Lötstation bereit.

Ein Shop mit Ersatzteilen und RC-Zubehör sorgt dafür, dass auch nach einem Crash der Spaß am RC Fahren weitergehen kann. Vor allem Teile der Marke Xray aber auch Elektronik (Motor, Regler, Servos, Akkus...) sind permanent verfügbar. Auch ganze Baukästen sowie Karosserien, Reifen, Werkzeug und weiteres Zubehör stehen regelmäßig zum Verkauf.

Gastfahrer sind immer willkommen. Das RC Team Nord wird von ca. 50 Mitgliedern betrieben, die alle über einen Zugang zur Halle verfügen. Entsprechend häufig ist die Halle sowohl wochentags (12,- EUR pro Tag und Fahrer)  als auch an den Wochenenden (15,- EUR pro Tag und Fahrer) geöffnet. Wer sicher gehen will, ob die Strecken genutzt werden können, kann sich in der Facebook-Gruppe RC Team Nord informieren.

Bei offiziellen Rennveranstaltungen wird für den kleinen und großen Hunger gesorgt - sowohl Kaffee und Snacks als auch eine warme Küche mit verschiedenen Speisen und Getränken sorgen für das leibliche Wohl.

Sehr beliebt ist die eigene Rennserie "MegaDrom Racing Series", die mit verschiedenen Klassen (Buggy 2WD und 4WD, Formel, GT, Pro Stock, 1:10 Mini und Vintage/VTA) an den Start geht. Auch andere Rennserien wie TOS, HPI Challenge und Tagesveranstaltungen (12h-Rennen, 4h-Rennen) werden drinnen wie draußen abgehalten.

Einen kleinen Eindruck der indoor-Teppichstrecke für Glattbahner bekommt man mit diesem Video: